Who the f_ck is Blockboy?

Blockboy wächst in eher einfachen Verhältnissen in einem Münchner Vorort auf.

Seine Jugend ist durch seinen Vater, der Rock-Bassist ist und in zahlreichen Münchner Rockbands gespielt hat, schon früh von Musik geprägt. So hält er bereits mit 4 Jahren regelmäßig eine Gitarre in der Hand. Seine frühen Einflüsse sind Bands wie „The Beatles“, „The Rolling Stones“ und „Jimmy Hendrix“.

Bereits im Alter von 13 Jahren beginnt Blockboy mit einem Windows-PC, den sein Onkel ausrangiert hat, seine Jugend-Rapper Freunde mit Beats zu versorgen. 

Wir schreiben das Jahr 1996. Blockboy surft als aktiver B-Boy, Beatschrauber und Grafitti-Artist, ganz oben auf der Deutschen HipHop-Euphorie-Welle.

Nach einer frühzeitig abgebrochenen Ausbildung als Zahntechniker, studiert er Kommunikationsdesign an der Münchner Blocherer Schule und schließt sein Studium mit einem Schnitt von 1,0 ab. Parallel gründet er die achtköpfige HipHop Live Band „Octopussies“, mit denen er bis 2010 aktiv ist.

Nach einigen wilden Band-Jahren als Ideengeber und Gitarrist der Band „Octopussies“, verlässt der Perfektionist die Band, um sich seinen eigenen Ideen zu widmen. Er beginnt seine erfolgreiche Karriere in der Kreativ-Branche und ist heute mit 38 Jahren Creative Director beim Fernsehsender ProSieben, für Erfolgsformate wie „The Voice of Germany“ und „The Masked Singer“ in der Kommunikation verantwortlich. 

Im Jahr 2012 erscheint auf Vinyl sein Debüt-Release „Heartbox EP“. 

Seitdem veröffentlicht er regelmäßig Klangperlen, die längst ihr Nischen-Dasein verlassen haben.

Bei seinen Produktionen, arbeitet Blockboy mit einem sehr offenen Kreativ-Prozess. Seine Ideen entstehen visionär, geträumt oder gewollt – seine kreativen Möglichkeiten sind grenzenlos.

Er bedient mit seiner Musik verschiedene Genres, die von HipHop, TripHop über Downtempo bis hin zu Dancehall reichen. Den größten Teil seiner Instrumente spielt er selbst ein.

Who Is Clara? 15.05.2021

BB_COVER_who_is_clara Kopie

Slice it, chop it, mix it, drop it! Nach dieser Devise produziert der gebürtige Münchner Beatmaker Blockboy, seit seinem ersten, 2012 erschienenem Release „Heartbox EP“, regelmäßig Musik.

Mit „Survive“ gelingt ihm ein international bekannter Downtempo-Klassiker, der in zahlreichen bekannten Playlist vertreten ist. Trotz seiner genre-übergreifenden Musik spiegeln alle seine Songs seinen eigenen Stil. Blockboy ist unter anderem mit seiner Musik in Playlisten wie Spotify´s Discover Weekly oder Fyn Kliemanns daily Favs – Playlist vertreten.

2015 erscheint das Vinyl – Album „Monuments Of The Broken Souls“, eine Homage an alte Blues Legenden. So wurde die französische Instrumental-HipHop Größe GUTS auf ihn aufmerksam, mit dem er als Support-Act auf seiner Deutschlandtour auftritt.

2018 veröffentlicht er das Album „Hello Houston“, auf dem zahlreiche Underground-Künstler als features vertreten sind.

Er releast 2019 den Dancehall Track „Kington Story“ feat. Z-Dimension – ein musikalischer Trip nach Kingston Jamaica.

Nun erscheint mit „Who Is Clara“ eine zum Tanzen verführende Electro-Swing Single.

12 weitere Singles warten schon jetzt darauf released zu werden – wir werden also schon bald mehr von Blockboy hören.

Online Exhibition

20 designers from all over the world will be requested by us to join our Project.
You’re one of them. For my new released record “Monument Of The Broken Souls“ we have made a special mastered cassette-edition.
These 20 unique pieces should be designed to show them by an special online – casette Exhibition.

Moodboard

We will make an international web promotion for the online-exhibition, using our world-wide lable-network and sponsored social media posts.
Your name and your artist-website will be integrated prominently in our Website:

Check Click-Beta now:https://www.blockboy.de/exhibition/

Here’s how it works:
We will keep the process simple as possible for you.

step 1 – Download template :https://www.blockboy.de/Cassette-Template.zip

step 2 – make a dopealishes design!
(we only need one side. The design will be printed at front and back-side.)

step 3 – Send us an common graphic file (300dpi , CMYK, .ai .psd. .pdf .eps .tiff .jpg ect…) to 15th of march 2015 by e-mail, Dropbox, WeTransfer. ect.

We will produce the Cassettes professionally and photograph them. The users can buy the tapes weekly at an online-auction.
We’ll start here with unknown artists in the first weeks and end with more well-known artists.
The proceeds of the cassettes flows immediatelyin in the advertising target in order to reach as many people as possible via social media.
This project is not designed to make money! Only to help all artists to more notoriety and promote my music.

We would be very happy if you become part of the online exhibition!
Please notify me by e-mail if you want to be a designer of these exhibition.

[maxbutton id=“7″]

Online Exhibition

Moodboard

Für meine neue Platte „Monument Of The Broken Souls“ wurden 20 speziell gemasterte – Kassetten produziert.
Diese werden exklusiv in einer Online-Ausstellung zur Versteigerung angeboten.

Du bist einer von 20 ausgewählten Designern die, die Möglichkeit haben, die Tapes zu gestalten. Die 20 Kassetten werden dann auf dieser Webseite veröffentlicht:
Klick Beta>>> https://www.blockboy.de/exhibition/
Es gibt keine Vorgaben, außer -> Mach geil!

Der Zweck ist eine Promo-Aktion von der alle etwas haben sollen:
Wir (Das Platten-Lable HCR und ich) können somit auf unseren Release aufmerksam machen. Die Designer bekommen eine Plattform, um ihr Design zu zeigen. Jeder Künstler wird namentlich genannt und mit einem Weblink hinterlegt. Die Ausstellung wird über unser Netzwerk ausgiebig promoted. Die Tapes werden einzeln wöchentlich versteigert. Der Erlös der verkauften Tapes, fliest komplett in die Bewerbung der Aktion über sponsored Social Media-Posts. Das ziel ist einzig und allein die Bekanntmachung der Künstler und meiner Musik.

Den Arbeitsaufwand für Dich, reduzieren wir auf das Wesentliche.
Es ist ganz einfach:

1. Vorlage runterladen:
https://www.blockboy.de/Cassette-Template.zip

2. Gestalte während du das >>> Album hörst (Gestaltet wird nur eine Seite, diese wird vorne und hinten drauf gedruckt).

3. Sende dein Design als gängige Grafikdatei (300dpi, CMYK) per Mail, Dropbox, WeTransfer oder ähnliches an:
[maxbutton id=“7″]

Bitte informiere mich am besten gleich per Mail, ob du dabei bist.
Dann sichere ich dir einen der 20 Plätze.

Um Druck, Produktion und Fotografie kümmern wir uns dann.
Wir würden uns sehr freuen, wenn du Teil der Online-Ausstellung wirst.

Blockboy & John Pussner